Hallo, ich bin das Eichelmännchen. Woher ich komme?

 Nun ja, unser Schulhaus liegt in der Eichelstraße. Gleich neben unserem Schulhof gibt es eine riesiggroße, mindestens 100jährige Eiche,
ein Naturdenkmal, das alle Kinder, Eltern und Lehrer immer wieder bestaunen.

 Und im Herbst, 
wenn all die vielen Eicheln herunterfallen,
sammeln die Kinder sie auf und erfinden Figuren.

 So bin auch ich entstanden!